May 29, 2019 12:32 PM

thyssenkrupp-Konzern - grundlegende strategische Neuausrichtung angekündigt

Aufgrund Widerständen seitens der EU-Wettbewerbskommission hat der Vorstand der thyssenkrupp AG in Essen (Deutschland) entschieden, das Stahl-Joint-Venture zwischen thyssenkrupp und Tata Steel nicht weiterzuverfolgen. Unter diesen veränderten Rahmenbedingungen wird auch die Strategie, thyssenkrupp in zwei eigenständige Unternehmen "Materials" und "Industrials" zu teilen, nicht weitergeführt. Lesen Sie mehr ...