You are using Internet Explorer 11 or earlier, this browser is no longer supported by this website. We suggest to use a modern browser.

Der Umzug in die neue Produktionshalle prodrill steht bevor

Vielen Dank für Ihr Verständnis während der Zeit des Umzugs

Ein kluger Kopf sagte einmal: „Die Zukunft erkennt man nicht, man schafft sie.“ Auch wir bei thyssenkrupp Materials Schweiz nehmen die Zukunft in die eigenen Hände und bauen unsere Dienstleistungen entsprechend den Anforderungen des Marktes und von Ihnen als wichtigen Kunden laufend aus. Insbesondere das Tieflochbohren hat uns „verzaubert“ und war ein wichtiger Grund, die neue Produktionshalle prodrill zu realisieren. Die Fertigstellung unserer „Tieflochbohrhalle“ steht unmittelbar bevor und somit nähert sich die herausfordernde Umzugsphase. 

Wir erwarten eine rund 3-wöchige Zügelphase

Die neue Produktionshalle prodrill steht vor der Fertigstellung

Mit der Anlieferung und Platzierung der 4. Tieflochbohrmaschine am 16. September 2021 beginnt die Zügelphase, bei welcher insgesamt 12 Maschinen (6 Fräs-, 2 Schleif- und 4 Tieflochbohrmaschinen) an einen neuen Werkplatz bewegt und neu justiert werden. Ein grosser Kraftakt, welcher minutiös geplant ist und rund 3 Wochen dauern wird. Bei aller Vorbereitung lässt es sich nicht ganz ausschliessen, dass sich während des Umzugs die Durchlaufzeiten Ihrer Aufträge kurzzeitig leicht verlängern können. Bitte berücksichtigen Sie diesen Umstand wenn immer möglich in Ihrer Disposition. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Mit der Anlieferung und Platzierung der 4. Tieflochbohrmaschine am 16. September 2021 startet die Umzugsphase

Sie kennen uns und können sicher sein, dass wir alles daransetzen werden, Sie auch während der Umzugsphase bestmöglich zu bedienen. Wir freuen uns bereits heute, Ihnen die neue Halle und die damit verbundenen Möglichkeiten im Detail vorstellen zu dürfen und grüssen Sie herzlich.

Claudio Roth / Geschäftsführer

Andreas Sutter / Betriebsleiter

9. September 2021/ch