Schmieden von Titan - Made in Switzerland

Kleinmengen einer Sonderlegierung so schmieden, dass deren Gefüge feiner wird als bei einer Serienfertigung: So die Aufgabenstellung an Flükiger & Co. AG in Oberburg. Deren erfahrene Spezialisten meisterten die Herausforderung mit Bravour. Für unsere Auszubildenden Mirka Schönenberger und Aaron Rüttimann ergab sich die besondere Gelegenheit, beim Werdegang hautnah mit dabei zu sein: Sie filmten den Schmiedeprozess.

Made in Switzerland by Flükiger and thyssenkrupp. Only the best for the best.

Schmieden von Titan

Vorschmieden der kundenspezifischen Titanlegierung

zoom

Eine kundenspezifische Titanlegierung soll in relativ grossen Durchmessern gefertigt werden; dies mit einem feinen, homogenen und reproduzierbaren Gefüge. Die Mengen sind relativ klein, sodass kein klassischer Hersteller mit der Aufgabe betraut werden konnte. Die ersten Lohnschmiedeaufträge in Übersee fielen nicht zufriedenstellend aus. Das Material erwies sich als sehr widerspenstig. Wir entschieden, uns das erforderliche Knowhow selber anzueignen. Zusammen mit der Firma Flükiger & Co. AG Oberburg wurden erste Versuche unternommen, um Schmiedeverfahren und Temperatur zu bestimmen. Nach den ersten Aufträgen mittels Freiformschmieden wurde schnell klar, dass der Verlust zu gross wäre. Daher wurden zwei Gesenke für insgesamt vier verschiedene Durchmesser hergestellt. Auf diese Weise werden die ca. 1100 mm langen Stäbe sehr gerade und können präzise abgerichtet werden, was den Schälverlust erheblich reduziert.

Schmieden von Titan. Schauen und staunen!

tk-play