1.4542 / Datenblatt REMANIT-4542 / Werkstoff-Nr. 1.4542

REMANIT-4542 gehört zur Gruppe der martensitischen Stähle

Werkstoff-Nr.:

1.4542 nach EN 10 088-3 aktuelle Ausgabe

Kurzname:

X5CrNiCuNb16-4

Werkstoffeigenschaften / Verarbeitung:

Wenn nicht ausdrücklich einer der genannten Wärmebehandlungszustände in der Bestellung angegeben ist, wird der Werkstoff 1.4542 im lösungsgeglühten Zustand geliefert. Weichglühung im Sinne einer Ferrit-Bildung ist nicht möglich. Bei allen Wärmebehandlungen ist darauf zu achten, dass bei Abkühlungen von Temperaturen oberhalb 600°C die Martensitbildung erst unterhalb 200°C beginnt und u. U. bei Raumtemperatur noch nicht vollständig abgeschlossen ist. Vor dem Auslagern empfiehlt sich daher ein Tiefkühlen bis ca. –50°C oder zumindest ein mehrstündiges Lagern bei Raumtemperatur. Der Werkstoff 4542 ist gut zerspanbar. Die Zerspanbarkeit wird noch durch Doppelauslagerung, 2 Stunden 760°C und 4 Stunden 620°C, verbessert. Nach der Bearbeitung muss lösungsgeglüht und definiert ausgelagert werden..

Chemische Zusammensetzung von Werkstoff-Nr. 1.4542

Richtwerte in %

C CrNiCuNb
max. 0.07 15.00 - 17.003.00 - 5.003.00 - 5.005xC - max. 0.45

pdf-Download: Alle weiteren Angaben des martensitischen Stahls REMANIT-4542 / Werkstoff-Nr. 1.4542 entnehmen Sie bitte dem pdf-Werkstoffdatenblatt, welches Sie unter Rubrik "Download Datenblatt" auf dieser Seite herunterladen können. Für zusätzliche Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Allgemeiner Hinweis: Angaben über die Beschaffenheit oder Verwendbarkeit von Materialien bzw. Erzeugnissen dienen der Beschreibung. Zusagen in Bezug auf das Vorhandensein bestimmter Eigenschaften oder einen bestimmten Verwendungszweck bedürfen stets besonderer schriftlicher Vereinbarung.